1944  geboren in Minden/Westfalen

 

1964 - 1968

         Studium der Kunst und Kunstgeschichte in Californien, USA

         Ich konnte erste Eindrücke in der Landschaftsmalerei im Atelier

         Haase Calif., USA sammeln.

         Natürlich war die Küste Californiens das Motiv. Wir quälten uns bei

         Wind und Wetter mit der Staffelei, Pinsel und Farbe mit der Wieder-

         gabe des Meeres und der Wellen ab. Das Ergebnis war dann be-

         eindruckend. Das war sie, die Pleinair Malerei. Das ist der Weg, die

         Natur kennenzulernen und sie auf der Leinwand malerisch  

         auszudrücken. 

         Nach vielen Jahren in Amerika, zurück in Europa, startete ein neuer

         Weg über die Fotografie.

1975 - 1988

         In dieser Zeit arbeitete ich in der Foto- und Werbebranche mit der 

         berühmten Hasselblad-Kamera.

1978  erste Studienreisen nach Japan und Russland.

1986  Spezial-Studium Gestaltung an der Kunsthochschule Zürich.

1987 - 2003

          In dieser Zeit unternahm ich viele Studienreisen durch Europa, Bali,

          Südamerika, Japan, Russland, Guam, USA. Während dieser

          Reisen gab es viele bedeutende Impulse für die Bilderzyklen

          "Almay la vida", "Argentina Cataratas", "Bali`s Blumenwelt".

 

2003 - 2014  Lehraufträge

        Den Anfang machte die Carsten Rehder Schule, Hamburg

        danach arbeitete ich als Dozentin bei der VHS in Halstenbek

        und VHS Schenefeld.

         Lehrauftrag an dem Wolfgang Borchardt Gymnasium.